lk warndienst
Sie befinden sich hier:

Monitoring Apfel- und Pflaumensägewespen

Jährlich erfolgt zur Zeit der Blüte das Monitoring bei Apfel und Zwetschke an ausgewählten Standorten in Tirol. 
Die Monitoringdaten sind nach einem Klick auf den entsrechenden Schädling bzw über das Untermenü abrufbar.

Die Darstellung der Flugzahlen erfolgt nach Kalenderwoche, wobei immer die Fänge der vorangegangenen Woche aufsummiert werden!

Schadschwellen (aufsummiert) sind:
Apfelsägewespe:         20-30 Stück pro Falle
Pflaumensägewespe: 80-100Stück / Falle

Die Flugzahlen der letzten Jahre können als PDF am Ende der Seite abgerufen werden.

Monitoring Apfelsägewespe

Monitoring Pflaumensägewespe

Download Monitoringdaten der Vorjahre