Login: -1; -1
lk warndienst
Sie befinden sich hier:

Apfelwickler-Situation

Die Apfelwickler-Raupe überwintert als Puppe und schlüpft im Frühjahr. Danach macht sie zwei Generationen. Schädlich ist nur die Raupe. Sie befrisst junge Blätter hauptsächlich von Kernobst. Für die Entwicklung braucht sie Zeiten mit Temperaturen über +10 °C.

Bekämpfungsmaßnahmen sind nur bei Vorhandensein von Larven sinnvoll.

Zur aktuellen Situation